A B C D E G H I K L M O P R S T V W

Porzellan Transferdruck

Erinnern Sie sich noch an die coolen Tattoo-Abziehbilder aus Ihrer Kindheit? Ein schönes Motiv ausgewählt, danach mit Wasser befeuchtet und schon war Mickey Maus am Arm vorübergehend Ihr Begleiter. 

Nach einem sehr ähnlichem Prinzip funktioniert auch der Porzellan-Transferdruck

Beim Porzellan-Transferdruck wird die Farbe unter dem Abziehbild mit ca. 840 °C in das Porzellan gebrannt. Die Hohe Temperatur sorgt dafür, dass die Farbe mit dem Untergrund dauerhaft verbunden wird. Bei diesem Druckvorgang entstehen einfache und kratzfeste Motive ohne fein auflösende oder aufwändige Rasterung. 

Vorteile

- Alle Flächen einer Tasse sind bedruckbar.

- Gold- und Silber auch als echte Edelmetallpräparate verfügbar.

- Spülmaschinengeeignet und kratzfest.

- Schadstoffrei (Prüfzertifikate von hansecontrol auf Wunsch gegen Berechnung
  lieferbar).

- Gut geeignet für volltonfarbige Strichdruck-Motive.

Einschränkungen

- Nicht alle Pantonefarben sind möglich.

- Bestimmte Farben enthalten Edelmetalle, z. B. viele Pink- und Magenta-ähnliche
  Farben und verursachen daher einen nicht unerheblichen Aufpreis.

- Weniger geeignet für fotorealistische Motive.

- Optimale Farbumsetzung ist nur auf weissem Porzellan gegeben.

Porzellan Transferdruck ist zum Beispiel auf diesem Artikeln möglich